von

Michele

2018/12/11

  • teilen
  • merken
  • email
Wie du deinen Garten in eine Oase der Ruhe verwandelst

Ob du dich nach einem kurzen Ausflug oder einem entschleunigten, erholsamen Urlaub sehnst, du musst gar nicht weit reisen, um das zur Realität werden zu lassen – einer der besten Orte, um etwas wohlverdiente Ruhe und Entspannung zu finden, ist dein eigener Garten.

Egal, wie viel oder wenig Platz du hast, es ist gar nicht schwer, deinen Garten so einzurichten, das er dir als eine alltägliche Erholungsstätte oder sogar als der ultimativer Ort dient, um idyllische Abendessen für Freunde und Familie zu veranstalten.

In 5 einfachen Schritten zeigen wir dir hier, wie das geht:

Schritt 1: Nimm dein Wohnzimmer mit nach draußen

How To Turn Your Backyard Into A Calming Haven

Bildquelle: Digs Digs

 

Denke darüber nach, was du an deinem Wohnzimmer drinnen liebst. Stell dir nun vor, du hättest genau diese Elemente in deinem Garten. Voila! Du hast gerade herausgefunden, was du brauchst, um deine ganz persönliche Erholungsstätte im Freien einzurichten, wo du den Rest der Welt vergessen und die herrlichen Ausblicke um dich herum genießen kannst, ohne dein Zuhause verlassen zu müssen.

 

Schritt 2: Entscheide, was du damit machen willst

How To Turn Your Backyard Into A Calming Haven

Bildquelle: Swoon Worthy

 

Ist es deine Vorstellung von Entspannung, es dir in einer bequemen Ecke gemütlich zu machen, wo du allein und ungestört sein kannst? Oder ist es vielleicht, Familie und Freunde für lange, persönliche Gespräche und Grillabende einzuladen? Der erste Schritt zur Verwirklichung deines perfekten Urlaubsortes zu Hause ist die Entscheidung, was du damit erreichen möchtest, sodass du ihn mit den richtigen Möbelstücken und Accessoires Realität werden lassen kannst.

 

Schritt 3: Entwerfe eine beruhigende Atmosphäre

How To Turn Your Backyard Into A Calming Haven

Bildquelle: Style By Emily Henderson

 

Wenn Entspannung dein Ziel ist, solltest du dir Farben aussuchen, die frisch und beruhigend sind. Sobald du die richtigen Farbgebung im Kopf hast, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wärmende Accessoires wie spezielle Beleuchtung, kuschelige Kissen und Decken sowie erfrischendes, üppiges Grün in das Gesamtbild einzubauen.

 

Schritt 4: Gib dem Ort Privatsphäre

How To Turn Your Backyard Into A Calming Haven

Bildquelle: TRENDIR

 

Abhängig davon, wie nah dein Garten zu deinen Nachbarn liegt, kannst du in eine Sichtschutzwand (oder zwei), einen Gartenschirm, ein Rankgerüst oder sogar Mauern investieren, die den Ort offen halten, aber vor Blicken aus den umliegenden Häusern schützen.

 

Schritt 5: Umweltfreundliche und wetterfeste Möbel verwenden

How To Turn Your Backyard Into A Calming Haven

 

Ein entscheidendes (d.h. stressreduzierendes) Element beim Einrichten deiner Ruheoase im Freien ist es, Möbel und Accessoires zu verwenden, die aus Stoffen und Materialien bestehen, die dem Wetter das ganze Jahr über standhalten, einschließlich Regen, direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Schnee, und die du bei schlechtem Wetter leicht mit nach drinnen nehmen kannst.