von

Chuck

2021-01-27

  • teilen
  • merken
  • email
Neue Einrichtung zu jeder Jahreszeit

Du hast sicher dein Zuhause schon einige Male neu eingerichtet und umdekoriert, besonders zum Jahreszeiten Wechsel, und erinnerst dich noch an das tolle Gefühl wenn du fast fertig bist. Die letzten Bücher sind im Regal angeordnet, du machst einen Schritt zurück zur Tür und genießt das völlig neue Raumgefühl. Fast als würdest du in ein neues Leben starten.

Aber nach ein paar Monaten verfliegt die Magie schon langsam. Der Sessel ist voll mit Klamotten, die zu sauber für die Wäsche und zu benutzt für den Schrank sind. Die Post stapelt sich und der Papierkram erstreckt sich manchmal sogar bis auf den Esstisch. Dein Wohnraum langweilt dich einfach nur.

Du möchtest dich unbedingt wieder neu in dein Zuhause verlieben.

Die gute Nachricht ist, dass es ganz einfache Tricks gibt, mit denen du deinem Zuhause ein frisches Raumgefühl geben kannst, ohne großes Budget oder viel Arbeit. Da wir selbst einige Erfahrung mit dem Umräumen, Umziehen und Neu Dekorieren haben, dachten wir, wir zeigen dir hier einige Tipps. Los geht es mit:

Krimskrams Wegräumen

Kleine sowie große Transformationen in deinem Zuhause bringen immer einen gewissen Grad an struktureller Veränderung mit sich. Wo immer möglich, möchtest du den Weg für das Neue freimachen.

Es mag sich selbstverständlich anhören, doch das Beseitigen des aktuellen Durcheinanders ist der erste Schritt eines jeden Home Upgrades. Danach wirst du nicht nur deinen Wohnraum klarer vor dir sehen, fast wie eine weiße Leinwand auf der du dich kreativ austoben willst, sondern du hast auch das tolle Gefühl einer aufgeräumten Wohnung, falls dich deine gestalterische Kreativität spontan wieder verlassen sollte und du die Umgestaltung noch einmal verschiebst.

minimalistisches eingerichtetes Wohnzimmer

Fast wie bei einem Frühjahrsputz kann eine solche Aufräumaktion allein schon das Gefühl eines ‘neue eingerichteten Zuhauses’ geben, schlicht und einfach weil der Raum nicht mehr mit unnötigen Sachen vollgestellt ist, und er so seinen frischen, klaren Look zurück bekommt.

So schwer es auch sein kann, dich von deinen alten Parfum Flaschen zu trennen, ganz nach Marie Kondo Art solltest du sie lieber entsorgen. Das Ziel ist, dich nur von Dingen zu umgeben die du tatsächlich benutzt, wie damals als du gerade eingezogen bist. Suche einfach nach den Dingen, die den meisten Staub angesetzt habem. Diese sollten als erstes rausfliegen.

Umstellen der wichtigsten Möbelstücke

Der zweite Schritt auf deinem Weg zu einem neuen Raumgefühl ist das Umstellen der Hauptmöbelstücke wie dein Bett oder dein Sofa. Es mag einfach klingen, aber eine neue Konfiguration deiner großen Möbel eröffnet endlos viele neue Möglichkeiten, die kleineren Möbelstücke und Deko Gegenstände darum herum neu anzuordnen. Vielleicht fügst du sogar ein paar neue Stücke hinzu, um den frisch ausgemisteten Platz auszufüllen.

Oder… setze voll auf den Minimalistischen Stil und genieße den neu geschaffenen leeren Raum in deinem Zuhause. Das kann sehr beruhigend wirken 🙂

Wofür auch immer du dich entscheidest, hole dir Hilfe von Freunden oder Familie und mache das Umräumen zu einer Sonntags Beschäftigung. Du musst das finale Design nicht vorab genau im Kopf haben – lasse deiner Kreativität freien Lauf und lasse dich während des Prozesses inspirieren!

neu eingerichtet zur dunklen Jahreszeit: Mini Heimkino

Als einfache Änderung könntest du zwei Stühle oder Sessel, die du selten nutzt, vor dem Fernseher anordnen. Mit einem kleinen Beistelltisch wird dieses Arrangement schnell zu deinem ganz privaten, kleinen Heimkino. So hast du jederzeit den geeigneten Platz für eine YouTube Session mit Freunden oder einen romantischen Filmeabend zu zweit. Rücke die Sessel einfach zusammen, hole dir eine gemütliche Decke und einen heißen Kakao, und schon kann der kuschlige Abend beginnen.

Nutze die freien Wände

Leder Sofa Gallerie Wand für gemütliche Einrichtung

Wände sind die größten und besten Leinwände. Nutze sie! Fülle deine leeren Wände mit gerahmten Fotos deiner liebsten Instagram Accounts, einem DIY Schmuckhalter oder kunstvoll ausgeschnittenem Papier.

Das Beste an der Dekoration deiner Wände ist, dass die Stücke nicht teuer und nicht permanent sein müssen. Die Idee ist, in einer leeren Ecke deiner Wohnung einen kreativen Hingucker zu gestalten.

Bringe frische Farben ein

Sofabezüge in Rosa und Hellgrün
Foto: Kratzfeste Sofabezüge aus Claw-Proof Velvet auf dem Ikea Sofa Nockeby und dem Stocksund Sessel. Quelle: Kate’s Victorian home

Ob Bettwäsche oder Sofabezüge, austauschbare Bezüge in verschiedenen Farben und Stoffen sind der schnellste und günstigste Weg, die Farbpalette eines Raumes von Grund auf zu ändern. Es macht Sinn, deine Veränderung damit zu beginnen, denn mit neuen Bezügen kannst du die größten und meistgenutzten Möbelstücke eines Raumes – ganz ohne großen Kosteneinsatz.

Du kannst wärmere Farmen für Gemütlichkeit im Winter und hellere, neutrale Farben für die heißen Tage ausprobieren. Ein komplett neues Sofa zu kaufen ist möglicherweise zu kostspielig, aber mit einem qualitativ hochwertigen, gut sitzenden Sofabezug aus einem tollen Stoff sieht dein altes Sofa ganz einfach wieder aus wie neu.

Eine andere Möglichkeit, Farbe in dein Wohnzimmer zu bringen, sind Teppiche. Dabei solltest du darauf achten, dass sie großflächig und auffällig sind, und zu deinem neuen Farbschema passen.

Hier siehst du diese Tipps in live umgesetzt, direkt aus den Wohnungen unserer Freunde auf der ganzen Welt:

Ikea Stocksund Sofabezug in Blau mit blauen Kissen und Teppich

Schau dir an, wie Hayley von mumlittleloves das blaue Farbschema in ihrem Wohnzimmer umgesetzt hat. Vom Sofabezug über den Teppich bis hin zu den Fensterrahmen, eine Meisterleistung der Farbkombination!

Für eine etwas neutralere Farbgestaltung könntest du Magdalenas Ansatz in Betracht ziehen, sie gestaltet ihr zurückhaltend-stylishes Wohnzimmer mit weißen und schwarzen Elementen. Auch hier lässt sich wieder gut erkennen, wie wichtig Teppiche in dem komplexen Gefüge der Raumgestaltung sind.

Bringe das Außen nach Innen

plant decor

Nachdem du deine Möbel umgestellt und das Durcheinander aufgeräumt hast, stellst du sicher fest dass du auf einmal viel mehr freien Platz zur Verfügung hast, als gedacht. Das ist DIE Chance, ein paar neue Elemente in dein Zuhause zu bringen, um den Platz gut zu nutzen.

Beim Dekorieren liegst du mit ein oder zwei Zimmerpflanzen immer richtig – Pflanzen sind einfach ein Klassiker. Sie sind nicht nur überall erhältlich und super günstig, Pflanzen sind außerdem ideal um jedem tristen Raum etwas Leben einzuhauchen. Der Mensch braucht einfach etwas Natur in seinem Lebensraum – das ist sogar wissenschaftlich bewiesen.

Es müssen nicht besonders viele Pflanzen sein, selbst eine kleine Palme in der Ecke wird schon einen großen Unterschied machen. Ein Kaktus ist eine gute Idee, wenn du ein Workaholic bist und das Wässern leicht vergisst. Hier noch mehr Tipps zu pflegeleichten Zimmerpflanzen.

Zusammenfassung

Deinem Zuhause einen neuen Look zu verleihen muss nicht super aufwendig oder schwierig sein, ein Anruf beim Maler ist nicht unbedingt notwendig. Wenn du mit den größten Möbeln im Raum arbeitest und hier und da ein paar neue Deko Elemente hinzufügst, bekommst du sicher ein tolles Ergebnis!

Am Ende des Tages sollte dein Zuhause dein absoluter Lieblingsort sein. Und da du nicht jedes Mal umziehen möchtest, wenn du dich an deiner Einrichtung satt gesehen hast, kannst du dich mit diesen Tipps immer wieder neu in deine Wohnung verlieben.

Das Beste daran? Im Prozess des Umgestaltens deiner Wohnung kannst du so richtig kreativ werden, neue Skills lernen und deine Freunde vor Neid erblassen lassen, wenn sie deine neue Deko sehen 😉

Hast du Lust bekommen, deinem Wohnzimmer eine Makeover zu geben? Fange mit der Couch an! Besuche unsere Webseite und starte mit der Übersicht aller Sofa Marken und Modelle, für die wir individuelle, wunderschöne Bezüge anfertigen:

ENTDECKE DEIN SOFA NEU

  Foto Quellen: Minimalistisches Wohnzimmer – http://www.momtoob.com/ Mini Heimkino – http://cdlapa.com/home-theater-design-concept/ Sofabezüge und Teppiche – https://www.instagram.com/p/CA4i7peHC1x/ http://mumlittleloves.com.au/a-sofa-slipcover-review-with-my-friends-at-comfort-works/ https://feinundfabelhaft.de/grosse-liebe-unser-weisses-sofa/ Pflanzen Deko – http://www.stupic.com/